Balkonkasten zum Gastspiel in Israel

Wir schicken uns an, die Wüste zu begrünen. Im Ernst: Unser IT-Spezialist Sebastian ist gerade zu einer Tagung in Israel, genauer gesagt in "Makhtesh Katan" im Negev.

Natürlich ist unsere Raupe dabei und stößt auf reges Interesse bei der israelischen Bevölkerung. Vielleicht auch, weil sie sich so harmonisch in die Landschaft einfügt. Leider war sie dieses Mal noch nicht bepflanzt, aber mit den örtlichen Felsbrocken kommt sie schon gut zurecht. Zudem hat uns Yaron versprochen, dass, wenn wir das nächste Mal in der Region sind, wir eine blühende Schar unserer Balkonkästen vorfinden.


Diesen Blogpost teilen und liken: 


Ähnliche Einträge

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abschicken