Garten Aktuell 9

Die ganze Welt der Gartenkunst. Mit unserem Rubrik Garten Aktuell bieten wir einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu den Themen Garten, Gärten und Menschen, welche andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.

Garten News

Wie Gärtner den Wildbienen helfen können

Immer mehr der mehr als fünfhundert Wildbienenarten in Deutschland sind vom Aussterben bedroht, einige Arten sind bereits völlig verschwunden. Grund ist unter anderem, dass die natürlichen Nistplätze und das Nahrungsangebot verschwinden. Umweltschützer geben deshalb Tipps, was Gartenbesitzer jetzt unternehmen können, um der nächsten Wildbienen-Generation zu helfen... (FFH Radio)

Gärtner laden zum Fest an der Salatblume

Der Salat in allen Formen und Farben ist reif und wartet auf die Ernte beim Gärtnerfest an der Salatblume. Zum fünften Mal nach dem Ende der Kleinen Gartenschau 2011 lädt der Gartenbauverein Etwashausen-Kitzingen unter der Regie von Heiner Lang und Hans Hummel zum Gärtnerfest am ersten Sonntag im August ein... (Main Post)

Service Garten - Pflücken, naschen, genießen

Sommerzeit ist Erntezeit – jetzt gibt es im Garten einiges zu tun. Das Obst an den Bäumen ist reif, das Gemüse in den Beeten kann geerntet werden. Da wird gepflückt, genascht und verarbeitet... (WDR)

Invasives "Mauerblümchen" - Das Kurzfrüchtige Weidenröschen breitet sich aus

Senckenberg-Wissenschaftler haben die Verbreitung der invasiven Pflanze „Kurzfrüchtiges Weidenröschen“ in Deutschland untersucht. Der Neophyt stammt ursprünglich aus den Hochgebirgen Nordamerikas und breitet sich seit etwa 15 Jahren massiv im Rhein-Main-Gebiet aus. Die Studie ist kürzlich im Fachjournal „Biological Invasions“ erschienen... (Gärtner + Florist)

Vom Flüchtling zum Gärtner

Der Boden Tangerhüttes bringt einige Getreidesorten hervor und etwas Eisen. Und schöne Frauen, sagt eine Tangerhütterin. Also gut: . . . und schöne Frauen. Aber Wassermelonen? Nie im Leben. Oder doch? Doch. Das beweisen die neuen Nachbarn im Ort. Zwei Flüchtlingsfamilien aus Afghanistan haben nun bewiesen, dass auch das geht... (az-online)

Kastanienbäume im Dauerstress - Neue Gefahr durch Bakterium in Deutschland

Seit Jahren setzt der Kastanie die Kastanienminiermotte zu. Die verfrühte Braunfärbung der Blätter im Sommer und der vorzeitigen Laubfall machten es für jeden sichtbar. Der frühe Verlust der Blätter ist vor allem ein ästhetisches Problem. Nun aber sind die Bäume tatsächlich in Gefahr... (Gärtner + Florist)

Rätselhafte Explosion in Speyer

Bei einer Explosion in einem Speyerer Wohngebiet am Mittwochvormittag ist ein Mann schwer verletzt worden. Eine Gartenbaufirma war gerade dabei einen Vorgarten umzugraben, als es knallte... (SWR)

Gärtner sensen seltene Öko-Fläche ab

Eigentlich sollten Wildblumen auf Insel zwischen Osterfeld und Heidestraße sprießen. Leserin Barbara Pauly alarmiert WP-Sommerredaktion. Von den Wildblumen sind nur noch kleingehäckselte Stücke übrig geblieben... (WAZ)

Sensible Seerosen fordern Gärtner der Wilhelma

Um die tropischen Seerosen müssen sich die Gärtner der Wilhelma besonders kümmern... (Südwest Presse)

100 Prozent Bio - Glandorfer Schüler pflegen ihren Garten auch in den Ferien

Glandorf. In den Sommerferien zur Schule gehen? Für viele unvorstellbar. Für einige Glandorfer Schüler allerdings eine Selbstverständlichkeit. Denn die Pflanzen im Schulgarten machen auch in den Ferien keine Pause. Eher im Gegenteil... (Neue OZ)

Urlaubstipps für den Garten

Sommerzeit ist Urlaubszeit – und Hobbygärtnern stellt sich die Frage, wie sie ihre Pflanzen über diese Zeit retten. Wir haben die besten Gartentipps für den Urlaub aus unserer Facebook-Community für Sie zusammengetragen... (mein schöner Garten)

Schulen erhalten Auszeichnung für das Gärtnern

Das Land hat am Sonntag insgesamt 159 Schulen ausgezeichnet, die sich im Schuljahr 2015/2016 an der Schulgarteninitiative „Lernen für die Zukunft – Gärtnern macht Schule“ beteiligt haben. Darunter befinden sich auch einige Schulen aus dem Landkreis Lörrach... (Weiler Zeitung)

Garten wässern: Bei Schäden haftet der Nachbar

Der Nachbar ist verreist und man kümmert sich um seinen Garten? Diese nette Geste kann auch schnell teuer werden. Bei verursachten Schäden haftet man selbst... (Augsburger Allgemeine)

Tomaten und Gurken aus Balkonien – Diplom-Biologin Christiane Jünemann referiert über Gärtnern in der Stadt

arum es mehr als einen guten Grund zum Gärtnern in der Stadt gibt, man Tomaten auch mal ruhig hängen lassen kann und Gurken es gerne warm an den Füßen haben. All das und noch viel mehr konnten interessierte Hobbygärtner im städtischen Umweltladen in der Luisenstraße 19 erfahren... (Wiesbadener Kurier)

Kleinod auf dem Garagendach

Traudl Deuschle aus Rohrbach hat nicht nur einen grünen Daumen - sie muss gleich mehrere haben. Ihr Garten ist ein Schmuckstück, hier mag sie sich ausarbeiten und dann auf der liebevoll dekorierten Terrasse von den Strapazen wieder erholen. Aber erst, wenn alles erledigt ist... (Donaukurier)

Bittere Zucchini: Vorsicht, giftig!

Wenn Zucchini bitter schmecken, sollten Sie die Früchte auf den Kompost werfen. Die für den bitteren Geschmack verantwortlichen Stoffe sind extrem giftig... (mein schöner Garten)

Blühende Pracht im Botanischen Garten

Zehn Beete mit mehr als 1.200 Dahlien verzaubern Besucherinnen und Besucher... (Stadt Köln)

Flüchtlinge gärtnern in neuer Brandenburger Heimat

Die neue Heimat misst etwa 2000 Quadratmeter: Seit Frühjahr haben Flüchtlinge in Schorfheide (Barnim) ein Stückchen Land urbar gemacht. Den «Garten der Nationen» bewirtschaften mittlerweile gut 40 Asylbewerber aus Tschetschenien und Syrien, die Hälfte davon Kinder, sagte Rainer Klemke, Sprecher der Willkommensinitiative des Ortes... (Die Welt)

Frankes schöner Garten

Gisela und Konrad Franke haben seit vielen Jahren ihren Garten im Verein Salzwerke in Staßfurt... (Volksstimme)

Neues Hochbeet für die Flüchtlingsunterkunft geschaffen

Das Flüchtlingsnetzwerk hatte die Idee und alle fassten mit an: Bewohner der Unterkunft brachten Kenntnisse bei der Einrichtung eines Hochbeetes ein... (RP Online)

Vielfalt im Wolfhager Kirchgarten: In allen Parzellen wird gegärtnert

Die Gartensaison ist schon weit vorangeschritten, auch im Wolfhager Kirchgarten: Alle 15 Parzellen des offenen Projekts in den Teichwiesen sind vergeben, an Menschen in und aus Wolfhagen, an Einheimische und Flüchtlinge... (HNA)

Große Artenvielfalt im Lehrbienengarten in Ziegenhain

Der Lehrbienengarten des Imkervereins Ziegenhain ist mit seiner bunten Pflanzenvielfalt nicht nur etwas für Auge, sondern hat auch Nutzwert... (HNA)

Feuerbakterium: So geht's weiter für Gärtner und Gartenfreunde

Groß war die Aufregung, als im Pausaer Gartenbaubetrieb Zauge ein EU-bekannter, pflanzenvernichtender Schädling entdeckt wurde. Was der Fund nun für wen bedeutet... (Freie Presse)

IVG: Gute Grundstimmung, verhaltener Saisonverlauf - Mitgliederbefragung zeigt positive Stimmung

Das erste Halbjahr der Gartensaison 2016 liegt hinter uns – wie gewohnt hat der Industrieverband Garten (IVG) e.V. diesen Zeitpunkt genutzt, um seine Mitglieder nach dem bisherigen Saisonverlauf zu befragen. Das Ergebnis: Die allgemeine Stimmung in der Branche ist optimistisch... (Gärtner + Florist)

Gärtner denken ein Vierteljahr voraus

Beim „Guten Hirten“ werden Gärtner in Fachrichtungen Zierpflanzenbau, Baumschule oder Garten- und Landschaftsbau ausgebildet... (Mittelbayrische

Für Gärtner und Selbstversorger

Permakultur ist eine nachhaltige Form der Gartenbewirtschaftung und der Landwirtschaft. Der WWF veranstaltet in zwei Wochen in Wängi einen entsprechenden Einführungskurs... (wundo.ch)


Diesen Blogpost teilen und liken: 


Ähnliche Einträge

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abschicken