Garten Aktuell 11

Die ganze Welt der Gartenkunst. Mit unserem Rubrik Garten Aktuell bieten wir einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu den Themen Garten, Gärten und Menschen, welche andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.

Garten News

Jeder Zweite würde das tun: Den Garten mit Nachbarn teilen

Wenn Sie an Ihre Nachbarn denken, was würden Sie mit diesen wahrscheinlich gemeinsam anschaffen, teilen oder an sie verleihen? Laut dieser Umfrage steht es mit den Nachbarschaftsverhältnissen gar nicht so schlecht... (Frankfurter Neue Presse)

Stauden für Baumspiegel - Geeignet für trockene Böden

Glücklicherweise gibt es eine umfangreiche Auswahl an Stauden, die auch an den schwierigsten Stellen gedeihen. Sogar in der Erde unter Bäumen wachsen alle möglichen schönen Pflanzen... (Gärtner + Florist)

Garten 4.0 - Rasenmähroboter können Igel töten

In vielen Gärten übernehmen kleine Roboter mittlerweile das lästige Rasenmähen. Für Gartentiere habe das oft verheerende Folgen, sagte Markus Erlwein vom Landesbund für Vogelschutz Bayern im DLF. Der Igel zum Beispiel fliehe nicht vor dem heranfahrenden Roboter, sondern rolle sich zusammen. So könne er leicht von dem Gerät verletzt oder getötet werden... (DLF)

Konsequenzen des Brexit für britische Floristen - Die Zukunft sieht nicht gut aus

Die voraussichtlichen Konsequenzen des Brexit für die Floristen waren Thema einer Debatte in De Kwakel/NL. Die Organisatoren Florint und Green Team Consultancy+ luden zur Diskussion ein... (Gärtner + Florist)

Technische HelferSchöne neue Gartenwelt

Automatisch Wässern und Mähen, wann immer es passt – smarte Technik kommt im Garten längst zum Einsatz. Manches ist nützlich, anderes Spielerei... (Frankfurter Allgemeine)

Experte rät: Kein übertriebener Ehrgeiz im Garten

Blühende Beete, ein kleiner Teich und Gemüse aus eigener Ernte – der Garten ist ein Stück Lebensqualität. Die Arbeit wird meist nicht als Last, sondern als Freizeitbeschäftigung empfunden. Doch ab einem gewissen Alter ist es gar nicht mehr so einfach, das Grün hinterm Haus zu bewirtschaften. Lars Frenzke, Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege, gibt Hinweise für seniorengerechte Gärten... (nordbayer.de)

Karl Alph aus Schönberg züchtet nicht nur Harzfeuer und Tamina - 30 Sorten als Garant der Vielfalt im Garten

Karl Alph mag Vielfalt. Und die zeigt er vor allem in seinem Garten. Fast jeder Kleingärtner kennt die häufig angebauten Tomatensorten Harzfeuer oder Tamina... (AZ Online)

Der Garten als Denkmal - Die Spurenleserin

Barbara Vogt leitet die Veranstaltungsreihe Garten Rhein-Main. Die Gartendenkmalpflegerin erkundet die Geschichte der Parks. Sie will verstehen und dann erklären können, wie sie entstanden... (Frankfurter Allgemeine)

Mit Sojabohnen aus dem Garten zum eigenen Tofu

„Natur im Garten“ – diese von der Gartenakademie Sachsen-Anhalt in Zichtau vergebene Plakette ziert ab sofort auch das Hoftor von Aline Herbez und Holger Schwerin... (AZ Online)

Miteinander gedeiht im Garten

Ein "Garten der Freundschaft", in dem Asylbewerber eigenes Gemüse anbauen können, führt in Ebern Einheimische und Flüchtlingsfamilien zusammen... (infranken.de)

Zoo greift nach Botanischem Garten und erntet Proteststurm

Der Tiergarten Schönbrunn ist auf Expansionskurs. Objekt der Begierde ist der rund drei Hektar große, derzeit frei zugängliche und nicht stark frequentierte Botanische Garten in Schönbrunn. Doch gegen die Pläne, auf dem Areal bald Ziesel oder seltene Vogelarten unterzubringen, steigen Jogger, Anrainer und Bezirkspolitiker in Hietzing auf die Barrikaden... (kurier.at)

Der Botanische Garten Schönbrunn muss frei zugänglich bleiben

Der Botanische Garten Schönbrunn ist einer der ältesten historischen Gärten Österreichs, er ist Teil des Schlossparks und steht unter Denkmalschutz. Der Parkteil ist bisher weder kommerzialisiert noch überlaufen, er wird von der Hietzinger und Wiener Bevölkerung als Naherholungsort abseits des Tourist_innentrubels genutzt... (sigimaurer.at)

Ging hier etwas schief? - 16 Amateur-Gärtner mit Mini-Ernten

Einige dieser Hobby-Gärtner wollten kleine Gemüse züchten. Andere sind wiederum einfach gescheitert... (blickamabend.ch)

öga 2016: Impulse für die Grüne Branche

Vom 29. Juni bis 1. Juli trafen sich die Spezialisten aus dem professionellen Gartenbau (Baumschulen, Endverkauf, Floristik, Friedhöfe, Gartencenter, Garten-/Landschaftsbau und Zierpflanzenbau), Gemüse-, Obst- und Beerenbau, dem Öffentlichen Grün, dem Kommunalbereich und der Bauwirtschaft auf dem einzigartigen Messegelände der kantonalen Gartenbauschule Oeschberg in Koppigen BE. Die Ausstellungsfläche von 120.000 m2 – davon 10.000 m2 überdeckte Fläche – war mit 434 Ausstellern erneut ausgebucht... (gabot.de)

Diese Produkte kannst Du hier im heimgruen Marktplatz kaufen:

Gärtnern und Austausch

Die Projektgruppe "Interkultureller Garten" hat sich auf dem künftigen Gelände der Landesgartenschau umgesehen und sich im Rahmen einer Baustellenführung ein Bild von der Situation vor Ort gemacht... (Badische Zeitung)

Gärtnern in der Antarktis

Die Besatzung der chinesischen Great Wall Station am Südpol kann neuerdings auf einen Teil der Versorgungsflüge vom Festland verzichten. Dank eines eigenen Gewächshauses, dem ersten in der Antarktis überhaupt, kann sie sich selbst mit frischen Tomaten, Gurken, Paprika, Salat und verschiedenen Kräutern versorgen. Für die Scheiben suchten die Chinesen ausgiebig nach dem passenden Material. Am besten eignete sich schließlich PMMA von Evonik... (K Zeitung)

Robotergesteuertes Gärtnern für den Haushalt

Ein junges kalifornisches Team entwickelt eine Maschine, die urbane Landwirtschaft automatisiert und Träume von Hipstern wahr macht... (eatglobe.de)

Internationale Stauden-Union bietet jungen Gärtnerinnen und Gärtnern Praktikumsplätze in Europa

Die Internationale Stauden-Union verbindet Gärtner und Gartenfreunde weltweit. Mit der Initiative „Job offer“ bietet sie nun jungen Gärtnerinnen und Gärtnern eine Übersicht über Betriebe und Gärten, die Studenten, Praktikanten und jungen Gärtnerinnen und Gärtnern eine Arbeitsmöglichkeit bietet. Die Übersicht soll weiter ausgebaut werden... (soll-galabau.de)

Initiative "Job Offer" - Staudenunion bietet Praktikumsplätze für junge Gärtner in Europa

Mit der Initiative „Job offer“ bietet die Internationale Stauden-Union jungen Gärtnerinnen und Gärtnern eine Übersicht über Betriebe und Gärten, die Studenten, Praktikanten und jungen Gärtnern eine Arbeitsmöglichkeit bietet. Die Übersicht soll weiter ausgebaut werden... (dega-gartenbau.de)

Warmes Wetter beschert Gladbecker Stadtgärtnern Überstunden

Zwei Stadtkolonnen sind für den Zentralen Betriebshof in Gladbeck im Einsatz. Feuchtwarmes Wetter beschert Gärtnern viel Extraarbeit... (WAZ)

Im Einsatz für Haans neuen Stadtgarten

Drei Jahre pflegt Voni Kasenda das Beet im Park an der Bismarckstraße. Ihr Einsatz ist Vorbild fürs Stadtgärtnerprojekt. Heute gibt es ein Vortreffen... (RP Online)

Mit dem Gemüse wächst die Freude

AarwangenUnter der Anleitung von Annelies Fankhauser pflanzt eine Gruppe Asylsuchender in Aarwangen mit viel Freude und Eifer eigenes Gemüse und Blumen an. Doch im Dorf wurden die ausländischen Gärtner auch bereits mit Vorurteilen konfrontiert... (Langenthaler Tagblatt)

Wo Hummeln über Beete tanzen

Der Erzgebirgskreis sucht die schönste Kleingartenanlage. Dabei geht es nicht nur um Sauberkeit, sondern auch um Artenvielfalt, Gemeinsinn und die richtige Nutzung... (Freie Presse)

Umwelt - Straßenbäume stehen unter Stress

Die Gewächse sind besonderen Belastungen ausgesetzt. Deshalb eignen sich nicht alle Arten für diese Standorte. Einige würde man heute nicht mehr pflanzen... (WAZ)

Bewusst als Gemeinschaftsprojekt

Die Gemeinschaftsgärten, wie die in St.Vith, werden – wie der Name schon sagt – gemeinschaftlich unterhalten. Dies ist auch der wesentliche Unterschied zum Schrebergarten... (grenzecho.net)

Traditionsbetrieb im Schirlinger Feld gibt auf - Stauden Gärtner in Staffel schließt

Die Gärtnerei im Schirlinger Feld in Staffel ist eine Institution in der Stadt. Schon seit 1964 werden dort Pflanzen und Blumen verkauft, seit 1995 vom Ehepaar Pohler, das damals das Geschäft übernommen hatte. Spätestens zum Jahresende ist Schluss. Das Ehepaar will alles verkaufen. Weil sich das Geschäft mit Pflanzen und Blumen nicht mehr lohnt... (nnp.de)

 


Diesen Blogpost teilen und liken: 


Ähnliche Einträge

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abschicken