Urban Gardening News 12

Die Begriffe Urban Gardening und urban Farming sind in aller Munde. Mit unserem Rubrik Urban Gardening News bieten wir einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu den Themen Urban Gardening, Stadtentwicklung und Lifestyle, welche andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.

Urban Gardening - Urban Farming 

Eine Oase mitten in der Stadt

Viele Regensburger, die nicht auf eine zentrale Wohnlage verzichten wollen, betreiben „Urban Gardening“... (mittelbayerische.de)

„Urban Gardening“: Eigener Salat mitten in der Stadt

Erdbeeren pflanzen im Park, Tomaten ziehen auf öffentlichen Plätzen. Oder doch lieber ein paar bunte Blumen säen? All das ist möglich beim „Urban Gardening“. Mitmachen kann jeder und bald auch in Lüneburg... (az-online.de)

Urban Gardening: Erdbeeren und Salat vom Dach

Auf dem klassischen Gründach findet man verschiedene Gräser oder Sedumarten, auf dem Dach der LWG Bayern sieht das ganze etwas anders aus: Hier wird ein neues Anbausystem auf Basis der extensiven Dachbegrünung getestet... (bi-medien.de)

Stadtgrün in Eckernförde - Wo Verkehrsinseln liebevoll bepflanzt werden

Grüne Flächen in der Stadt: Die sind nicht nur in Parks, sondern auch auf Verkehrsinseln und anderswo möglich. In Eckernförde in Schleswig-Holstein geht man geradezu vorbildlich mit dieser Herausforderung um... (Deutschlandradio Kultur)

Sommerglück: Die Deutschen und ihr Garten

In Deutschland ist ein Garten nicht einfach nur ein Garten, da verstehen die Besitzer keinen Spaß. Wir zeigen Ihnen, was man alles beachten muss: von der Ruhezeit bis zur Wahl des passenden Gartenzwergs... (Deutsche Welle)

Fraktionsvorsitzender der Grünen zu Besuch beim Umweltzentrum

„Nur mit ausreichendem Wissen über unsere Umwelt und ökologische Zusammenhänge können wir unsere Lebensgrundlagen schützen. Das Umweltzentrum Fulda und das Urban Gardening Projekt ,Zeppelingärtner‘ leisten wertvolle Beiträge, solches Wissen spannend und lebensnah zu vermitteln“, sagte Mathias Wagner, Vorsitzender der Landtagsfraktion von Bündnis90/Die Grünen, am Montag bei einem Besuch der Zeppelingärten und des Umweltzentrums... (fuldainfo.de)

Wie wir Leben wollen 

Gärtner im Asphaltdschungel

Städter sehnen sich nach Grün. Der Arbeitskreis Urbane Gärten Augsburg hilft ihnen, sich ihren Traum zu erfüllen – auf Brachen und in Hochbeeten.  Dafür wurde er  ausgezeichnet... (Augsburger Allgemeine)

Klassenkampf zwischen Beet & Beton – Der Aufstand der Kleingärtner

Wenn „kleinen“ Gärtner der Rasen unter den Füßen weggezogen werden soll, bietet das fruchtbaren Boden für hitzige Diskussionen. Die aktuelle Debatte über Kleingärten in Altenessen-Süd treibt mittlerweile merkwürdige Blüten. Der Ort, wo neben gepflegten Privatgärten und einem kleinen Park ca. 200 Gartenparadiese existieren, wird plötzlich vom Essener Amt für Stadtplanung als Standort mit Imageproblemen bezeichnet. Der Kenner des Ortes schüttelt verständnislos den Kopf und hält diese Aussage für schlichtweg falsch und eine Frechheit. Ein Verwirrspiel nimmt seinen Lauf und hier tut Aufklärung Not... (lokalkompass.de)

Die Vision vom Dach überm Kopf

Drei Projektgruppen arbeiten an einer großen Idee: Sie möchten bezahlbaren Wohnraum schaffen. Unterm Dach einer Bürgerstiftung suchen sie Spender... (swp.de)

Studenten sammeln Geld für Ferienland

Seit Jahren kämpft der Verein Ferienland, der Ferienfahrten für Kinder aus weniger begüterten Familien organisiert, auf vielen Wegen darum, Geld für die Sanierung seines maroden Hauses in der Grünheider Luisenstraße zusammenzukratzen. Vier Leipziger Studenten, von denen zwei aus der Region stammen und mit dem Verein verbunden sind, haben jetzt eine sogenannte Crowdfunding-Aktion ins Leben gerufen. Bis Ende August wollen sie 3000 Euro einsammeln, von denen 1000 Euro an Ferienland gehen sollen. Wenn es nicht klappt, fließt das Geld zurück an die Unterstützer... (MOZ)

"Repair Café" Grafing - Nachhaltige Tüftler

Das Grafinger „Repair Café“ versteht sich als Werkstatt, Treffpunkt und Mutmacher. Was in der Einrichtung der lokalen "Transition-Bewegung" so alles wieder flott gemacht wird und warum man in Grafing neuerdings sogar Hecken essen kann, erfahren Sie hier... (mkn)

Kunstimpulse für die City

Merkwürdig, dass die Vitrinen an der Östlichen Karl-Friedrich-Straße 9 leer sind, dachte sich Jean-Paul Brkovic. Einen Besuch im Büro des Koordinationsteams des Schmuckjubiläums 2017, Gespräche mit Künstlerkollegen und viele kleine Gestaltungsschritte später ist der triste Anblick Geschichte: Der 25-jährige Brkovic und Kollegen haben dort ihre Schau „Gute Leute brauchen Raum“ gestaltet, die am Freitag eröffnet worden ist... (pz-news.de)

 

 


Diesen Blogpost teilen und liken: 


Ähnliche Einträge

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abschicken