Urban Gardening News 14

Die Begriffe Urban Gardening und urban Farming sind in aller Munde. Mit unserem Rubrik Urban Gardening News bieten wir einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu den Themen Urban Gardening, Stadtentwicklung und Lifestyle, welche andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.

Urban Gardening - Urban Farming 

Bauer Willi macht in Urban Gardening und pflanzt Gemüse zum Gratisernten

Gemüse am Wegesrand ernten: Landwirt Willi Kremer-Schillings und sein Sohn David aus Rommerskirchen praktizieren "Urban farming". Sie pflanzen Gemüse, dass jeder Passant ernten darf... (RP-Online)

Neues Zuhause an der Straßenecke

Eine Initiative aus Nachbarn hat sich ein Stück Stadt erobert und die Ecke Schwab-/Trauenstraße zu einem hübschen Platz gestaltet, an dem Leute jetzt gern verweilen... (Stuttgarter Zeitung)

Pflanzen, ernten und neue Leute kennenlernen

Die Jugendverkehrsschule zieht um und zwischenzeitlich soll die Fläche anderweitig genutzt werden. Eine Initiative schlug vor, die Grünflächen als Pflanzenbeete zu nutzen. Eigentlich eine schöne Vorstellung, denn Grünflächen sind generell schon Mangelware im Stuttgarter Westen. Fast drohte dem Vorhaben jedoch das aus, da der Bezirksbeirat West diesem ziemlich skeptisch gegenübersteht... (Stuttgarter Wochenblatt)

Gärtnern 2.0 in urbanem Lifestyle

2.000 Aussteller präsentieren während der spoga+gafa (4. bis 6. September) in Köln alle News und Highlights für Garten- und Outdoorfans. Sie zeigen, wie Küchengärten in die Haushalte Einzug halten, erklären das Revival der Hochbeete im Urban Gardening und was smarte Grills alles können... (TASPO)

Unter dem Pflaster der Garten

Das Frankfurter Ostend galt lange als Arme-Leute-Gegend. Doch mit dem Bau der Europäischen Zentralbank veränderte sich dort vieles - auch mit dem "Frankfurter Garten"... (Süddeutsche Zeitung)

Soja-Ernte in Stuttgart - Projekt „1.000 Gärten“ trägt erste Früchte

ärtnern für die Forschung: 1.000 Gärten sollten mitmachen, als die Universität Hohenheim und der Tofuhersteller Taifun Gärtner zum Anbau der Hülsenfrüchte aufriefen – mehr als doppelt so viele meldeten sich. Aktuell beteiligen sich bundesweit 2.400 Gärtner an dem Forschungsprojekt, viele davon im Großraum Stuttgart. Im September steht die erste Ernte an. Bei der Pressekonferenz am 7. September in einem der teilnehmenden Gärten ziehen Hobbygärtner und Wissenschaftler ein erstes Fazit... (idw-online.de)

Ein tierischer Garten - Ruhe auf dem Grundstück am Kloster Wiblingen

An Blumen darf wachsen, was sich ausgesamt hat. Sabine Takac und Dieter Doll ernten Gemüse und Obst und beobachten etliche Tiere, die in den Gemeinschaftsgarten am Wiblinger Kloster kommen... (Südwest Presse)

Wie wir Leben wollen 

Transition-Town-Initiator Rob Hopkins in Essen

Volkshochschule Essen | Transition Town - Essen im Wandel präsentiert zusammen mit dem Transition Netzwerk e. V. im September ein echtes Highlight des Jahres: am Mittwoch, 07.09. ist Rob Hopkins in Essen und wird um 19 Uhr in der Volkshochschule, Burgplatz 1, zusammen mit der Essener Umwelt- und Baudezernentin Simone Raskob ein Podiumsgespräch führen. Mit dem Titel „Auf dem Weg zur Grünen Hauptstadt“ steht das kommende Jahr 2017 im Mittelpunkt des Gesprächs. Darüber hinaus können sich die Besucher*innen über weitere Essener (Transition-) Initiativen informieren... (lokalkompass.de)

Umweltfreundliche Frankfurter Vereine: Bohnen, Toiletten ohne Wasser und mehr

Initiativen mit guten Ideen für eine umweltfreundlichere Zukunft präsentierten sich gestern am Niederräder Mainufer – zum nunmehr dritten Wandeltag. MIt dabei: Ideen für Toiletten ohne Wasser, politische Aktivisten und Kartoffeln... (Frankfurter Neue Presse)

Grüne Hauptstadt im Fokus

„Transition Town – Essen im Wandel“ präsentiert im September ein Highlight: Am Mittwoch, 7. September, ist der Mitbegründer der weltweiten „Transition-Town-Bewegung“, Rob Hopkins, um 19 Uhr in der Volkshochschule (Burgplatz 1). Mit Blick auf die Grüne Hauptstadt 2017 lädt Transition Town Essen und der Verein Transition Netzwerk e.V. zum Podiumsgespräch mit der Essener Umweltdezernentin Simone Raskob ein... (WAZ)

Veloroute von Drensteinfurt nach Münster beschlossen

Mit einer Gegenstimme seitens der SPD wird sich die Stadt Drensteinfurt am Projekt „Implementierung stadtregionaler Velorouten in der Stadtregion“ der Stadtenwicklungsplanung Münster beteiligen... (wa.de)

Stadtentwicklung Wohnliche Plätze und grüne Oasen für Opladen

Darf es ein wenig urbaner, großstädtischer sein? Oder doch lieber mit mehr Grün? In jedem Fall soll Opladen schöner werden, und dazu sollen nicht zuletzt jene Freiflächen beitragen, die im Westteil der Neuen Bahnstadt entstehen werden. Um deren Gestaltung geht es in einem Wettbewerb von Landschaftsplanern, den die Neue Bahnstadt Opladen GmbH ausgeschrieben hat... (Leverkusener Anzeiger)

 


Diesen Blogpost teilen und liken: 


Ähnliche Einträge

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abschicken