Urban Gardening News 46

Die Begriffe Urban Gardening und urban Farming sind in aller Munde. Mit unserem Rubrik Urban Gardening News bieten wir einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu den Themen Urban Gardening, Stadtentwicklung und Lifestyle, welche andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.

Urban Gardening - Urban Farming 

Vertikal-Garten in Velbert-Neviges

In Velbert-Neviges gibt es jetzt einen besonderen Garten. Ein sogenannter Vertikal-Garten schmückt den neu gestalteten Brunnenplatz. Damit soll die Fußgängerzone verschönert werden. Mehr als 600 Pflanzen wurden auf einer Fläche an einer Hauswand eingepflanzt. Sie sind so ausgewählt, dass bis zum Herbst immer eine Sorte gerade blüht. Das Besondere an der Blumenwand: Die Bewässerung der Pflanzen wird mit einem eingebauten Schlauchsystem automatisch gesteuert... (WDR

Gärtnern über den Dächern von New York

Die Künstlerin Pamela Reed bloggt als Brooklyn Farm Girl. Und betreibt eine Mini-Landwirtschaft - auf dem sechsten Stockwerk. Pamela Reed beschreibt sich selbst als Foodbloggerin, Rezeptentwicklerin, Urban Gardener und fünffache Katzenmutter. Mit ihrem Ehemann Matthew zog sie 2005 von Pittsburgh, wo sie die Kunstakademie besuchte, nach New York. Besonders im Sommer vermissten beide die Gärten Pennsylvanias, in denen sie aufgewachsen waren. Dass es da, wo sie jetzt wohnten, weder Gärten noch Beete gab, schreckte sie nicht ab – sechs Stockwerke hoch auf dem Dach begannen sie in einigen Pflanzkübeln mit dem Gärtnern... (geo.de)

Eine Chance, das Betongrau hinter sich zu lassen

Der Verein Chloroplast bringt seit gut zwei Jahren Leben auf das alte Walz-Areal. Neben Urban Gardening zeigen die Macher auch, welches Potenzial in der gemeinschaftlichen Nutzung steckt. Überzeugen kann man sich davon am Samstag, 8. April, wenn mit einem Fest die Saison eingeläutet wird... (Stuttgarter Nachrichten)

Hinterlistiger Kampf mit der Säge

Am Zelleschen Weg/Ecke Teplitzer Straße ist ein Gemeinschaftsgarten im Entstehen. Doch Obstgehölze haben hier kein langes Leben. Kaum ist ein neues Bäumchen gepflanzt, wird es wenig später abgesägt oder umgetreten. Neun Bäume sind es bislang... (DNN)

Kohlrabi für den Clamartpark: Urban Gardening läuft an

Über Mangel an Grünflächen kann Lüneburg nicht klagen, immerhin ist die Stadt mit insgesamt 16 Kleingarten-Kolonien üppig bestückt. Nun aber soll das Leben in der Stadt noch ein bisschen grüner werden. Neun stattliche Pflanzkästen sollen in den kommenden Wochen aufgestellt werden, das Besondere an ihnen: Sie dürfen nach Lust und Laune bepflanzt werden. am Donnerstag war der Startschuss für die Aktion, die sich Urban Gardening nennt... (landeszeitung.de)

Hamburg startet die Urban-Gardening-Saison

 Mit den ersten Sonnenstrahlen erwacht auch das Leben im FuhlsGarden aus dem Winterschlaf. Die ersten Stadtgärtner haben sich am Sonntag daran gemacht, die Beete für die neue Saison klar zu machen: Der Gemüseacker wurde mit speziellem Schneckenzaun eingefasst, damit Zucchini, Erdbeeren und Co. geschützt wachsen und gedeihen können. In einem großen, neu angelegten Beet sollen zusammen Mais, Kürbis und Bohnen angebaut werden, nach Vorbild eines „Indianerbeetes“. Und unter wärmenden Folienhauben zeigen sich bereits die ersten zarten Salatpflänzchen... (hamburger-wochenblatt.de)

Paradies für Hobbygärtner in Laa

Bei der Neustift-Siedlung hat ein Feld eine neue Bestimmung erhalten: Dort werden Gartenparzellen für die Laaer geboten. Zehn Mini-Gärten sind noch zu haben... (noen.at)

Projekt „Südstadtgärten“: Urban Gardening mit Hochbeeten in der Freizeitanlage In der Läger

Seit Februar 2015 realisiert der „Bürgerverein Iserlohner Südstadt e.V.“ sein Projekt „Südstadtgärten“. Es handelt sich hierbei um ein an das Projekt „Soziale Stadt Iserlohn – Südliche Innenstadt / Obere Mühle“ anknüpfendes Folgeprojekt... (focus.de)

Buschbohnen im Park

Lüneburg. Kohlrabi auf der Grünfläche und Buschbohnen im Park – das ist im Prinzip die Idee von „Urban Gardening“, zu Deutsch: Gartenbau in der Stadt. Bewohner ohne eigenen Garten sollen im öffentlichen Raum in den Genuss vom Säen, Pflanzen und Ernten kommen... (az-online.de)

Gemüse frisch aus der Stadt

Köln. Urban Gardening - das Gärtnern in der Stadt als Gemeinschaftserlebnis - liegt im Trend und bringt das Grün zurück in die Innenstädte... (RP-Online)

Vielfalt der Kulturen blüht im Beet bunt auf

Aus einer Jeans sprießt zartes Grün. Eine Blume streckt ihren Kopf aus einem Schuh. In einem Einkaufswagen wächst ein kleiner Strauch. Ilona Schäfer gießt mit einer Kanne ihr Hundertwasser-Beet, dessen Gestaltung an den Künstler erinnert. Hier wachsen Tulpen, Hornveilchen und Vergissmeinnicht. "Ich bin von Anfang an aktiv hier", sagt die Hobbygärtnerin. Von Anfang an ist seit gut fünf Jahren. So lange gibt es den Hack-Garten auf dem Hans-Klüber-Platz... (morgenweb.de)

Gemeinschaftsgarten Himmelbeet fürchtet Verdrängung durch Oliver Kahns Fußballschule

Auf dem Gelände des Gemeinschaftsgartens Himmelbeet an der Ruheplatzstraße 12 soll Deutschlands erstes Fußball-Bildungszentrum entstehen. Die Kiezgärtner haben Angst, dass sie sich vom Acker machen müssen.Dort wo seit fünf Jahren die Gartenfreunde in Hochbeeten Tomaten und Basilikum ziehen, sollen ab 2019 sechs Fußballtore stehen. Der Verein Amandla EduFootball e.V. will dort drei Fußballfelder und ein Bildungszentrum errichten... (berlinder-woche.de)

Wie wir Leben wollen

Visionen rund um das Kulturhaus

Visionen standen am Donnerstagabend im Mittelpunkt der Sitzung des Kulturausschusses. Einmal mehr präsentierte Kulturhausleiterin Rebecca Egeling, wie sie sich die Zukunft des Hauses vorstellt... (come-on.de)

Gut für das Stadtklima

Brandenburgs BUND-Chef, Axel Kruschat, über die Bedeutung von Gemeinschaftsgärten. Herr Kruschat, seit einigen Jahren entstehen in Potsdam und Umgebung immer mehr Gemeinschaftsgärten. Wie wichtig sind solche Projekte für die Stadt... (pnn.de)

FH Potsdam startet neues Forschungsprojekt für integrierte Stadtentwicklung

Wie lässt sich die Entwicklung von Städten besser verstehen, vorhersehen und aktiv mitgestalten? Dieser Fragestellung widmet sich das neue Forschungsprojekt „PaSyMo“. Die Abkürzung steht für "Partizipative System-Modellierung als Tool für integrierte Stadtentwicklung". PaSyMo ist am Institut für Angewandte Forschung - Urbane Zukunft (IaF) angesiedelt und läuft über eine Dauer von zwei Jahren. Es wird von Prof. Dr. Tobias Schröder geleitet und von den beiden neuen wissenschaftlichen Mitarbeitern Max Priebe und Timo Szczepanska durchgeführt. Mit dem Projekt startet am 17. Mai an der FH Potsdam auch die neue Vortragsreihe „Urban Future Talks“... (iwd)

 


Diesen Blogpost teilen und liken: 


Ähnliche Einträge

Urban Gardening News 33

Urban Gardening News 33

Die Begriffe Urban Gardening und urban Farming sind in aller Munde. Mit unserem Rubrik Urban Gardening News bieten wir einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu den Themen Urban Gardening, Stadtentwicklung und Lifestyle, welche andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.

Urban Gardening News 43

Urban Gardening News 43

Die Begriffe Urban Gardening und urban Farming sind in aller Munde. Mit unserem Rubrik Urban Gardening News bieten wir einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu den Themen Urban Gardening, Stadtentwicklung und Lifestyle, welche andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.

Urban Gardening News 27

Urban Gardening News 27

Die Begriffe Urban Gardening und urban Farming sind in aller Munde. Mit unserem Rubrik Urban Gardening News bieten wir einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu den Themen Urban Gardening, Stadtentwicklung und Lifestyle, welche andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abschicken