Garten Aktuell 49

Die ganze Welt der Gartenkunst. Mit unserem Rubrik Garten Aktuell bieten wir einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu den Themen Garten, Gärten und Menschen, welche andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.

Garten News

Kinder-Garten wächst

Die Kita "Mischka" bewirtschaftet in der Sparte "Reichsbahn" einen eigenen Garten. Damit die Knirpse mehr Platz haben, wird die Parzelle erweitert... (Freie Presse)

Grundschüler werden Gärtner

Rund um das Thema "Es grünt und blüht! Pflanzenvielfalt in Rheinbach" stand der zdi-Projekttag in Rheinbach. Dabei beschäftigten sich die Grundschüler mit fleischfressenden Pflanzen, pflanzlichen Farbstoffen und legten eine Wildblumenwiese an... (general-anzeiger-bonn.de)

Am 6. Mai lassen Gärtner auf der ganzen Welt die Hüllen fallen

Am 6. Mai ist World Naked Gardening Day und auf der ganzen Welt zeigen zahlreiche Gärtner Haut. Unter dem Motto: “Sei stolz auf deinen Körper” ziehen die Gärtner blank... (vol.at)

Kleine Gärtner hegen und pflegen Leckereien

Wie schnell wächst eine Gurke? Wie sieht ein Kohlrabi aus? Warum sind Möhren orange? Die Kinder der Kita Oberreute können das bald ganz genau erklären. Denn sie pflanzen in diesem Jahr ihr eigenes Gemüse an. Mit Rat und Tat unterstützt sie dabei die Kauffrau Nadine Jesenovic aus dem Edeka-Markt Lustig in Sulgen. Sie ist Patin des Projektes "Gemüsebeete für Kids" der Edeka-Stiftung... (schwarzwaelder-bote.de)

Kita-Knirpse gärtnern jetzt

Die Mädchen und Jungen der Kita „Hummelnest“ sind ab jetzt kleine Gärtner. Gemeinsam mit Eltern und Mitarbeitern stellten sie auf dem Gelände ihrer Einrichtung Hochbeete auf und starteten damit ihr Gartenprojekt... (ostsee-zeitung.de)

Barrierefreies Gärtnern : Ein neues Projekt bringt Menschen mit und ohne Behinderung zusammen

Den grünen Daumen in sich entdecken, dazu laden die Hochbeete im Interkulturellen Garten in der Liebenwalder Straße 12 ein. Die Anlage erleichtert Rollstuhlfahrern das Gärtnern... (berliner-woche.de)

Garten im Einklang mit der Natur

Das Kunstrefugium startet in die neue Saison. Zwischen seltenen Pflanzen stehen Skulpturen... (Sächsiche Zeitung)

10 Tipps rund ums Biogärtnern

Zu chemischen Pflanzenschutzmitteln und Unkrautvernichtern gibt es viele Alternativen: Wer biologisch gärtnert, schont die Pflanzen- und Tierwelt und erntet gesunde Gartenfrüchte. Wir haben die 10 wichtigsten Tipps rund um das Biogärtnern für Sie zusammengestellt... (mein-schoener-garten.de)

Rückenschonend gärtnern

Ein rollender Hocker, eine benzinbetriebene Schubkarre, lange Stiele und Hochbeete: SZ-Gartendoktor Katrin Keiner zeigt am Beispiel eines Kleingartens, wie sich gesundheitsbewusst arbeiten lässt... (Sächsische Zeitung)

Eine Stadt wird zum Gärtner 

Pflanzkübel Aktion in Innenstadt gestartet – Ein Samen, der sich verbreiten darf So viele grüne Daumen in der Stadt: Sobald die Witterung es zulässt, werden an verschiedenen Orten in der Weststadt 26 große Pflanzkübel gestellt. Bald darauf können dann kleine und große Gärtnerinnen - dazu auch ganze Kindergartengruppen mit Pflanzen und Schäufele anrücken - und rund um die Hainbuche, die in der Mitte jedes Kübels emporwächst, ihren kleinen Garten hegen und pflegen. Der traditionelle Blumenschmuckwettbewerb, bei dem Balkone, Fensterbänke und Gärten prämiert werden, hat einen neuen Ableger bekommen... (mein-wochenblatt.de)

Gärtnern im Hochbeet

Bequemes Gärtnern und Ernten auf kleinstem Raum, das sind Vorteile, die für ein Hochbeet sprechen. Am Sonntag, 7. Mai, bietet die Niedersächsische Gartenakademie eine Aktion rund um dieses Thema an. Im bäuerlichen Nutzgarten im Park der Gärten wurden im Jahr 2016 gleich mehrere Hochbeete angelegt... (nwzonline.de

Heute dürfen Sie nackt gärtnern!

Heute ist Welttag des Nacktgärtnerns. Aber warum wollen sich Menschen weltweit eigentlich der textilfreien Gartenarbeit widmen... (20min.ch)

Schönster Garten in der Region gesucht

Auch in diesem Jahr suchen wir wieder den schönsten Garten aus der Region. Der Gewinner kann sich auf einen Gutschein im Wert von 500 Euro für das Pflanzen-Zentrum-Blumenau Fischer in Rodgau freuen. Bis zum 31. August 2017 können uns Gartenbilder zugeschickt werden... (op-online.de)

Der Trend geht zum Hochbeet

Ob Gemüse-, Obst- oder Kräuteranbau: Gärtnern liegt im Trend. Dabei setzen immer mehr Hobbygärtner auf Hochbeete. Das ist nicht nur rückenschonend, sondern bietet auch sonst viele Vorteile gegenüber der klassischen Anbaumethode. Beim Anlegen eines Hochbeetes gibt es allerdings einiges beachten... (DLF)

Für den Garten mitbezahlen

Gemeinschaftsgärten werden in aller Regel durch den Vermieter gepflegt. Die Kosten hierfür werden allerdings nicht von ihm getragen, sondern in Form von Betriebskosten auf alle Mieter des Hauses übertragen. Das gilt selbst dann, wenn keiner der Mieter den Garten nutzen darf. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschlandhin... (welt.de)

Gärtner geben einen Einblick in Betrieb und Beruf

Anlässlich ihres Berufskundeunterrichts haben die Siebtklässler der Kasimir-Walchner-Schule die Gärtnerei Schorer in Pfullendorf besucht... (schwaebische.de)

Absolut im Trend: Gärtnern nach dem Mond

Sie erinnert sich noch gut an die Spaziergänge mit ihrer Großmutter. Die ausgedehnten Kräuterwanderungen über Wiesen und Felder und das alte, überlieferte Wissen über die Natur und die Mondphasen, das die Oma an die Enkelin weitergab. "Damit fing alles an", sagt Claudia Bruns, psychotherapeutische Heilpraktikerin und Astrologin aus Emmerting. Die Faszination für die Natur und vor allem für den Mond ist geblieben. Er bestimmt heute ihren Lebensrhythmus – im Garten, im Alltag, "eigentlich überall"... (pnp.de)

Eine große, grüne Leidenschaft

"Vor mir verschließt sich die Natur", klagt Heinrich Faust nach der Erscheinung des Erdgeistes, mitten in einer Schaffenskrise steckend. Und auch für Johann Wolfgang von Goethe selbst "war die Natur ein Geheimnis", welches er nur schwer umfassen konnte, sagt Dr. Marlies Obier im Botanischen Garten. Zusammen mit dem Technischen Leiter Holger Laake begab sich die Sprachkünstlerin auf die botanischen Spuren Goethes... (giessener-anzeiger.de)

Gärtner öffnen ihre Pforten

Normalerweise dürfen nur Freunde, Familie und Bekannte private Gärten betreten, doch jeweils an einem Wochenende im Mai, Juni, Juli und September sind viele sehenswerte Oasen wieder für alle reiselustigen Gartenfreunde geöffnet. Ob ländlicher Bauerngarten oder grüne Stadt-Oase, weitläufiger Privatpark oder kleiner Reihenhausgarten, die Aktion "Offene Gartenpforte" zeigt, wie vielfältig und ideenreich die private Gartenkultur im Rheinland ist... (RP-Online)

Gärtner stehen nach spätem Wintereinbruch unter Druck

In den Gartenbaubetrieben herrscht im Frühling immer Hochbetrieb. Dieses Jahr werden die Fachleute zusätzlich herausgefordert. Der späte Frost und nasse Schnee haben in der Region grosse Schäden hinterlassen... (zsz.ch)

Der Kampf der Gärtner im „Nizza“

Die Frankfurter Gartenanlage „Nizza“ ist zuletzt auch als offenes Klo missbraucht worden. Die Stadt reagiert nun. Es geht darum, den Zaun am „Nizza“ ansehnlich und zweckdienlich zugleich zu gestalten... (FAZ)

Gefragter Tipp vom Fachmann

In der Gärtnerei Seever in Dornheim wachsen seit 25 Jahren Beet- und Balkonpflanzen und nun auch Süßkartoffeln... (Thüringer Allgemeine)

Der Bock und der Gärtner

Bewundernswert ist es, wie ambitioniert korrekt manche Zeitgenossen in der Welt zurechtkommen. Der Kaffee ist fair geerntet und gehandelt, das Gemüse aus der Region, der Sojabrätling bio und der allgemeine Lebenswandel nachhaltig. Das ist schön. Wehe aber, wenn es ans Aus- oder Umziehen geht. Da verlässt eine ökologisch ambitionierte (Biologie-)Lehrerin die Hausgemeinschaft, der sie mit jaulenden Hunden oder gastierenden Balkon-Barden über Jahre auf die Nerven ging. Mit Mitte 30 habe sie genug geschuftet, befindet sie, bricht die bürgerlichen Zelte ab, um fortan auf einem Bio-Bauernhof in der Landwirtschaft "nur das Nötigste" zu erwirtschaften... (morgenweb.de)

Gärtner tauschen ihre Schätze

Naturliebhaber und leidenschaftliche Gärtner trafen sich am 1. Mai zur Pflanzentauschbörse auf dem Schulhof der Grundschule Stadt. Über das regnerische Wetter freuten sich alle Beteiligten. "Wenn es regnet, kann man junge Pflanzen am besten in die Erde buddeln", sagte Anne Pieper... (RP-Online)

Darum sind die Eisheiligen noch wichtig für Gärtner

Alte Bauernregeln für den Garten sind noch heute oftmals Gold wert. Zum Beispiel die Sprichwörter, die es zu den Eisheiligen gibt: Erst nach deren Namenstagen Mitte Mai drohen in Deutschland in der Regel keine Fröste mehr. Doch was bedeutet das für das Gärtnern... (t-online.de)

Gelbe Blätter der Narzisse flechten

Die Idylle im heimischen Garten stört oft die Narzisse: Mit der Zeit hängen ihre Blätter nur noch lang und dünn herunter. Mit einem Trick bieten sie dennoch einen schönen Anblick... (fr.de)

Gärtner im Findlingspark

In Nochten konnten Hobbygärtner durch ein riesiges Angebot stöbern. Und es gab nicht nur Pflanzen... (Sächsische Zeitung)


Diesen Blogpost teilen und liken: 


Ähnliche Einträge

Garten Aktuell 48

Garten Aktuell 48

Die ganze Welt der Gartenkunst. Mit unserem Rubrik Garten Aktuell bieten wir einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu den Themen Garten, Gärten und Menschen, welche andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.

Garten Aktuell 52

Garten Aktuell 52

Die ganze Welt der Gartenkunst. Mit unserem Rubrik Garten Aktuell bieten wir einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu den Themen Garten, Gärten und Menschen, welche andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.

Garten Aktuell 58

Garten Aktuell 58

Die ganze Welt der Gartenkunst. Mit unserem Rubrik Garten Aktuell bieten wir einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu den Themen Garten, Gärten und Menschen, welche andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abschicken