Garten Aktuell 57

Die ganze Welt der Gartenkunst. Mit unserem Rubrik Garten Aktuell bieten wir einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu den Themen Garten, Gärten und Menschen, welche andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.

Garten News

Gärtnern für Dummies

Wer glaubt, nur Anfänger haben keine Ahnung, irrt gewaltig. Egal ob Unkraut oder Gießen: Es gibt immer wieder Überraschungen. Unlängst war ich auf den Balkon meiner Freundin Charlotte eingeladen. Er ist ganz wunderbar und nahrhaft bepflanzt, mit Tomaten und Sonnenblumen, Inkagurke und Gewürztagetes, Geranien und – zum Ausgleich – Bienenweide. Sie hat gesagt, ich sei schuld an der Pracht, weil ich vor zwei Jahren beim ersten Besuch mäkelig angemerkt habe, das sei ja öde hier, nur Geranien vom Supermarkt gegenüber.  Jeder kann gärtnern... (augsburger-allgemeine.de)

Baumarkt vermittelt Gärtner und Handwerker - Jumbo macht auf Uber

Plattformen wie Airbnb oder Uber liegen im Trend. Nun wittert auch Jumbo das Geschäft mit der sogenannten Sharing Economy – und lanciert einen Dienst für Heimwerker... (blick.ch)

Pflanzen im Schauhaus fehlt UV-Licht

Aufmerksamen Betrachtern wird es nicht entgangen sein: Die Pflanzen kurz hinter dem Eingang zum Schauhaus im Schloss führen ein kümmerliches Dasein. Wo einst Bananenstauden Früchte trugen, stehen heute kleine Pflänzchen als Ersatz, die auch nicht grade gesund aussehen. „Auch die Baumfarne sind betroffen“, weiß Schlossgartenchefin Trixi Stalling... (nwzonline.de)

Unkraut mit einer Schuffel bekämpfen

Das perfekte Gartenwerkzeug zur Unkrautbekämpfung an sonnigen und trockenen Tagen ist der Schuffel oder Stieger. In vielen Haushalten ist das Gerät schon vorhanden. Es besteht aus einer kleinen, zu den Kanten angeschliffenen Metallplatte, versehen mit einem ausreichend langen Stiel. Viel zu oft steht die Schuffel im Geräteschuppen - dabei ist sie ein sehr nützliches Gartengerät... (NDR)

Frühe Läuse freuen den Gärtner

Matthias Küchler gibt in seinem Gemüsegarten für den Pfrondorfer Öko- und Kulturverein Netz Tipps aus 30 Jahren Praxis – auch wie sich Nützlinge locken lassen... (tagblatt.de)

Gutes Beispiel für Integration in Bad Kissingen

Ahmad Schoaib Saqebi wurde im April volljährig und verlor damit den besonderen Schutz-Status. Trotzdem darf er in Deutschland bleiben - vorerst... (mainpost.de)

Gartenserie: Botanische Vielfalt, die zum Überleben beiträgt

Ingo Günther aus Reichenbach ist mit Leib und Seele Gärtner. In seiner grünen Oase ist ihm besonders der Artenreichtum wichtig.. (Thüringer Allgemeine)

Gärtnern in einer großen Gemeinschaft

Freude bereiten, Integration und Gemeinschaft fördern und den Bezug zur Natur herstellen – das soll der neue Gemeinschaftsgarten in der Horber Sommerhalde leisten. Am Mittwoch wurde das Projekt vorgestellt, kommenden Montag soll es losgehen... (schwarzwaelder-bote.de)

Gärtnern ohne Chemie

Jeder kennt es: Plötzlich machen sich die Schnecken über den jungen Salat her oder die Blattläuse befallen die hübschen Blütenpflanzen... (focus)

Ein Meer von Blüten

Das Gärtnern gehört zu seinem Leben. Karl Wegmann aus Zerbst hat nicht nur einen grünen Daumen, sondern ist auch Experte auf dem Gebiet. Unzählige Blumen schmücken seinen Garten. Der Zerbster nimmt an der Volksstimme-Aktion „Mein schöner Garten“ in der Kategorie „Garten der Farbenpracht“ teil... (Volksstimme)

Land am Rand: Das Chaos und die Gärtner

Ob Fußgänger oder Sadomasochisten: Deutschland ist ein Paradies für Verbände aller Art. Unser Favorit sind die Junggärtner im Land. Da wünscht man sich glatt den grünen Daumen... (swp.de)

Grünes Paradies für jedermann

Der Trend geht zum Kleingarten – doch was muss man alles dabei beachten, wenn man einen Kleingarten besitzt? Anlässlich des 25. Geburtstags des Grüngürtels gab es gestern einen Rundgang durch die Kleingärten des „Ginnheimer Wäldchen“, bei dem viele Fragen der Gärtner beantwortet wurden... (fnp.de)

Ein Paradies für Bienen und Schmetterlinge in Bergerhof

Zwischen hohen Bäumen und Sträuchern ist das Haus von Gonda Staratschek und ihrem Mann Hubert nur noch zu erahnen. Das große Einfamilienhaus versteckt sich unter viel Grün. Hubert Staratschek geht durch das Wohnzimmer vorbei an dem großen Flügel, auf dem seine Frau Brennnesseln und andere Heilpflanzen trocknet. Er steigt durch die Terrassentür ins Freie. Irgendwo, versunken zwischen wilden Gräsern, findet er seine Frau. Mit einem breiten Lächeln steigt sie aus der wilden Wiese... (RP-Online)

Gärtner jagen bedrohte Tierart mit Nervengift

Die Maulwurfsgrille gilt bei Kleingärtnern als Schädling und wird mit giftigen Ködern getötet. Dabei ist sie vom Aussterben bedroht... (20min.ch)

Stinkendes Blumenspektakel im Botanischen Garten

Eine der weltweit größten Blumenarten hat am Samstag in Berlin begonnen, ihre Blüte zu öffnen. Ein Titanenwurz wird etwa drei Tage lang im Botanischen Garten seine dunkelrote Blüte mit dem 1,20 Meter hohen Fruchtstand zur Schau stellen... (RBB

Hausens Gärtner zeigen ihre Kreativität

15 Familien haben sich in diesem Jahr am „Tag der offenen Gärten“ beteiligt... (schwaebische.de)

Flüchtlingsbetreuung: Gärtnern für die Integration

Nach fast zwei Jahren intensiver Flüchtlingsbetreuung versuchen ehrenamtliche Helfer in Baden-Württemberg neue Formen zu finden, die den geänderten Anforderungen gerecht werden. Der Helferkreis Amiko möchte mit praktischer Arbeit zu einem neuen Miteinander führen, indem man die gemeinsame Gestaltung eines Gartengeländes angeht... (suedkurier.de)

Sommer, Sonne, Blumen malen

Auf dem Villekula-Land sprießt es gerade nur so an bunten Sommerblumen. Mohn, Kornblume, Ringelblume, Leinsaat und vieles mehr. Vielleicht konntet ihr in eurer Umgebung auch schon viele Blumen sehen... (shz.de)

Gärtner öffnen ihr Reich in Heroldsberg

Gärten in der Vier-Schlösser-Gemeinde standen dieses Jahr im Blickpunkt beim Tag der offenen Gartentür im Landkreis Erlangen-Höchstadt... (nordbayern.de)

Gärtner klagen über zu wenig Regen

Der Verband der Gärtner und Floristen, die “Fédération horticole luxembourgeoise” (FHL), warnt vor den Folgen der Dürreperioden der letzten Wochen und Monate. Die aktuellen Regenschauer würden an der angespannten Situation kaum etwas ändern. Durch den Wassermangel sei der Qualitätsanspruch des Kunden an regionales Obst und Gemüse sowie Pflanzen und Rollrasen kaum mehr zu erfüllen... (tageblatt.lu)


Diesen Blogpost teilen und liken: 


Ähnliche Einträge

Garten Aktuell 59

Garten Aktuell 59

Die ganze Welt der Gartenkunst. Mit unserer Rubrik Garten Aktuell bieten wir einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu den Themen Garten, Gärten und Menschen, welche andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.

Garten Aktuell 65

Garten Aktuell 65

Die ganze Welt der Gartenkunst. Mit unserer Rubrik Garten Aktuell bieten wir einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu den Themen Garten, Gärten und Menschen, welche andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.

Garten Aktuell 60

Garten Aktuell 60

Die ganze Welt der Gartenkunst. Mit unserer Rubrik Garten Aktuell bieten wir einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu den Themen Garten, Gärten und Menschen, welche andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abschicken