Automatisches Einpflegen Deiner Produkte

Das Einpflegen neuer Produkte in einen Online-Shop kann mühsam sein. Texte müssen geschrieben, Produktbilder hochgeladen und Produktkategorien festgelegt werden. Wenn Ihr schon einen eigenen Shop habt, möchtet Ihr vermeiden, dieses Einpflegen zweimal vorzunehmen, einmal für Euren Shop und dann noch einmal für unseren heimgruen-Marktplatz. Deshalb schaffen wir jetzt Abhilfe mit einer einfachen und praktischen Lösung, die bei fast jedem Online-Shop von der Stange aktiviert werden kann. Wir lesen Euren Google Shopping-Feed aus.

Google hat für seine Produktsuche ein eigenes Format definiert, über das Shops Informationen über die Produkte für die Suchmaschine bereitstellen können. Die meisten Shopbetreiber nutzen diesen Feed nicht, da die Anzeige bei Google gegenwärtig (Oktober 2017) kostenpflichtig ist. Die Bereitstellung eines Links mit dem Google Shopping-Feed ist in vielen Shopsystemen vorhanden und kostet erstmal nichts. Dieser Feed enthält Informationen zu Euren Produkte wie Preise, Verfügbarkeit, Bilder, Kategorien und vieles mehr. Ab sofort könnt Ihr im "Mein Shop"-Bereich auf heimgruen.de den Link des Feeds angeben und Eure Produkte automatisch integrieren lassen.

Im Moment müsst Ihr Euch noch bei uns melden, um einen Feed integrieren zu können. Da wir erst einen Shop haben, der dieses Prinzip nutzt, möchten wir vorher mit Eurem Produktfeed eine Trockenübung auf unserem Testserver durchführen und dann noch eventuelle Bugs ausmerzen. Das dauert nur ein paar Stunden und Ihr seid dann mit all Euren Produkten bei uns online.


Diesen Blogpost teilen und liken: 


Ähnliche Einträge

Ein ganzes Wildschwein am Spieß

Ein ganzes Wildschwein am Spieß

Wir sind ja nicht nur passionierte Hobbygärtner, sondern auch richtige Naturburschen. Und da unser Team zum Teil aus Thüringern besteht, liegt uns auch das Grillen, Braten und Räuchern im Blut. Nun sind nicht alle von uns Vegetarier und essen auch gern mal ein ordentliches Stück Fleisch. Da trotz dessen jeder von uns auf gesunde und nachhaltige Lebensmittel steht, lag es Nahe, es diesmal mit Wild - genauer mit Wildschwein zu versuchen. Aber lest selbst!

Crowdfunding für Sprossbox - Der Schulgarten fürs Fensterbrett

Crowdfunding für Sprossbox - Der Schulgarten fürs Fensterbrett

Sprossbox – Der Schulgarten fürs Fensterbrett ist ein Bildungsprogramm, bei dem Kindergartenkinder und Grundschüler für ihre Umwelt, die Lebensmittelproduktion und gesunde Ernährung sensibilisiert werden: die Kleinen lernen das Gärtnern. Das aktive Programm lässt sich individuell in das bestehende Lehrangebot der Bildungseinrichtung integrieren und kann Dank der speziell entwickelten, biologisch abbaubaren Pflanzgefäße auch dort umgesetzt werden, wo keine Schulgartenflächen zur Verfügung stehen.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abschicken